Spendenkampagnen – ein Leitfaden

Spendenkampagnen_Bild 1

  Warum eigentlich Spendenkampagnen? Spenden sind in der deutschen Wirtschaft längst alltäglich. Eine Umfrage des Instituts der deutschen Wirtschaft in Köln aus dem Jahr 2011 ergab, dass sich 96% der deutschen Unternehmen mit mehr als 500 Beschäftigten sozial engagieren. Doch während einzelne Spenden oder Kooperationen zwar durchaus vorteilhaft für alle Beteiligten sind, kann eine eigene … Weiter lesen

Wie entsteht eine Marke? – Beantragung beim Patentamt und Vorteile des Markenschutzes

Akte mit der Beschriftung Patente

Wie entsteht eine Marke? Marken sind allgegenwärtig und nahezu überall in irgendeiner Form vertreten – ob in der Lebensmittelindustrie, in der Bekleidungsbranche, bei Pflegeprodukten, selbst bei Büroartikeln. Eine Marke wird nicht nur wiedererkannt, sondern genießt ein gewisses Ansehen, sodass es möglich ist, diese zu einem höheren Preis zu verkaufen als gleichwertige No-Name-Produkte. Das gilt aber … Weiter lesen

Begrüßung, Geschenke und Verhalten – Weltweite Regelungen des Anstands und der Höflichkeit

Business associates shaking hands in office

Nicht nur bei Geschäftsterminen, sondern generell bei Aufenthalten im Ausland sollte jeder Reisende die landesspezifischen Regeln des Anstands und der Höflichkeit kennen. Dies zeugt von Respekt und verbessert zudem die Außenwirkung von Deutschland. Doch was gilt es in verschiedenen Ländern dieser Welt zu beachten, wenn es um die Begrüßung, persönliche Einladungen oder die Tischsitten geht … Weiter lesen

Der Ausbau und die Vertiefung von Kunden- und Geschäftsbeziehungen – sinnvolle Methoden

Geschäftsbeziehungen_neu_JAN_BILD 1

Der Kunde ist wichtigster Dreh- und Angelpunkt eines Unternehmens, denn er trägt zum Umsatz bei, beeinflusst durch sein Kaufverhalten die Produktpalette und die Zukunft vieler Firmen. Dabei stehen die meisten Unternehmen in einer Balance zwischen Angebot und Nachfrage und den Anforderungen eines ständigen Konkurrenzkampfes. Langjährige Kunden-  und Geschäftsbeziehungen sind Grundpfeiler für die erfolgreiche Zukunft, denn … Weiter lesen

Kommunikation im Kundenprozess – Customer Relationship Management

Kommunikation im Kundenprozess - Customer Relationship Management www.raab-verlag.de_Variante 2_DEZ_Bild 1

Die Schnittstelle zum Kunden ist heutzutage ein wichtiger Faktor des Unternehmenserfolgs. Aus diesem Grund ist es unumgänglich, durch eine qualitative Betreuung einen Wettbewerbsvorteil gegenüber den Konkurrenten zu erhalten. Dies ist durch das Customer Relationship Management möglich, das nicht nur die Face-to-Face Kundenbearbeitung betrifft, sondern alle Prozesse des operativen und strategischen Bereichs. 1. CRM – eine … Weiter lesen