Einladungskarten zur Trauerfeier

Laden...
In absteigender Reihenfolge
  1. Art.-Nr.: DS22009129
    Verfügbar
    Alle Seiten individuell / nur online gestaltbar
  2. Art.-Nr.: DS22009193
    Verfügbar
    Alle Seiten individuell / nur online gestaltbar
  3. Art.-Nr.: DS22007635
    Verfügbar
    Alle Seiten individuell / nur online gestaltbar
  4. Art.-Nr.: DS22008559
    Verfügbar
    Alle Seiten individuell / nur online gestaltbar
  5. Art.-Nr.: DS12007271
    Verfügbar
    Alle Seiten individuell / nur online gestaltbar
  6. Art.-Nr.: DS22008602
    Verfügbar
    Alle Seiten individuell / nur online gestaltbar
  7. Art.-Nr.: DS12006820
    Verfügbar
    Alle Seiten individuell / nur online gestaltbar
  8. Art.-Nr.: DS22008398
    Verfügbar
    Alle Seiten individuell / nur online gestaltbar
  9. Art.-Nr.: DS22008950
    Verfügbar
    Alle Seiten individuell / nur online gestaltbar
  10. Art.-Nr.: DS22008943
    Verfügbar
    Alle Seiten individuell / nur online gestaltbar
  11. Art.-Nr.: DS22008927
    Verfügbar
    Alle Seiten individuell / nur online gestaltbar
  12. Art.-Nr.: DS12008903
    Verfügbar
    Alle Seiten individuell / nur online gestaltbar
  13. Art.-Nr.: DS22008925
    Verfügbar
    Alle Seiten individuell / nur online gestaltbar
  14. Art.-Nr.: DS12008923
    Verfügbar
    Alle Seiten individuell / nur online gestaltbar
  15. Art.-Nr.: DS12008926
    Verfügbar
    Alle Seiten individuell / nur online gestaltbar
  16. Art.-Nr.: DS22007636
    Verfügbar
    Alle Seiten individuell / nur online gestaltbar
  17. Art.-Nr.: DS22008399
    Verfügbar
    Alle Seiten individuell / nur online gestaltbar
  18. Art.-Nr.: DS22000459
    Verfügbar
    Alle Seiten individuell / nur online gestaltbar
  19. Art.-Nr.: DS22008707
    Verfügbar
    Alle Seiten individuell / nur online gestaltbar
  20. Art.-Nr.: DS12008789
    Verfügbar
    Alle Seiten individuell / nur online gestaltbar
  21. Art.-Nr.: DS12008297
    Verfügbar
    Alle Seiten individuell / nur online gestaltbar
  22. Art.-Nr.: DS12008574
    Verfügbar
    Alle Seiten individuell / nur online gestaltbar
  23. Art.-Nr.: DS22008321
    Verfügbar
    Alle Seiten individuell / nur online gestaltbar
  24. Art.-Nr.: DS22007340
    Verfügbar
    Alle Seiten individuell / nur online gestaltbar

Artikel 25-48 von 56

pro Seite
In absteigender Reihenfolge

Einladungskarten: Würdevolle Einladung zur Trauerfeier

Die Trauerfeier ist ein besonderer Moment, in dem Sie sich von einem geliebten Menschen verabschieden. Auch wenn der Prozess des Abschiednehmens mit der Beerdigung nicht vorbei ist, so bietet die Trauerfeier die Möglichkeit, sich in gemeinsamer Runde zu erinnern und gegenseitig Trost zu spenden. Schicken Sie ausgewählten Personen eine Einladung zur Trauerfeier oder eine Einladung zur Beerdigung.

In unserem Shop finden Sie ein breites Sortiment an hochwertigen und stilvollen Einladungskarten für die Trauerfeier. Wählen Sie aus verschiedenen Motiven und Karten im Hochformat, wie Querformat. Lassen Sie die Wünsche, Vorstellungen und das Wesen des Verstorbenen in die Gestaltung einfließen und drücken ihm so Ihre Wertschätzung aus. Unsere Einladungskarten für Trauerfeier und Beerdigung können Sie schnell und leicht bearbeiten. Klicken Sie dazu auf die gewünschte Karte. Mit dem orangenen Button „Jetzt gestalten“ gelangen Sie zum Kartenkonfigurator. Hier können Sie jedes Element auf den Außen-, wie den Innenseiten nach Bedarf anpassen.

Wie gestalte ich eine Einladungskarte zur Beerdigung?

In den Tagen nach dem Todesfall haben Angehörige eine Menge zu regeln. Die Einladung zur Trauerfeier sollte daher nicht unnötigen Aufwand verursachen. Entwerfen Sie einen Einladungstext, den Sie an alle Trauergäste versenden. Mit dem Kartenkonfigurator des RAAB-Verlags fügen Sie Ihren individuellen Text ein und laden Ihre eigene Unterschrift hoch. Wir übernehmen den professionellen Druck der Einladungskarten und innerhalb von vier bis acht Tagen halten Sie die Karten in Ihren Händen.

Gestalten Sie die Einladung, in dem Sie aus verschiedenen Schriftarten wählen, Bilder des Verstorbenen einsetzen oder einen passenden Spruch heraussuchen, mit dem Sie den Tod des geliebten Menschen mitteilen möchten. Mögliche Einleitungen für eine Einladungskarte zur Beerdigung sind:

Von guten Mächten wunderbar geborgen, erwarten wir getrost, was kommen mag. Gott ist mit uns am Abend und am Morgen und ganz gewiss an jedem neuen Tag.

(Dietrich Bonhoeffer)

Der Mensch, den wir liebten, ist nicht mehr da, wo er war, aber er ist überall, wo wir sind und seiner gedenken.

(Augustinus)

Wer einen Fluß überquert, muß die eine Seite verlassen.

(Mahatma Gandhi)

Nie erfahren wir unser Leben stärker, als in großer Liebe und tiefer Trauer.

(Rainer Maria Rilke)

Eine Sammlung passender Worte für Hinterbliebene, die Sie auch in der Einladung zur Trauerfeier und Beerdigung nutzen können, finden Sie in unserem Magazinbeitrag Trauersprüche.

Häufige Fragen rund um Einladungskarten zu Beerdigung und Trauerfeier

Die Einladungskarten sind ein wichtiger Bestandteil, wenn Sie eine Trauerfeier ausrichten. Die nachfolgenden Fragen und Antworten bieten Ihnen Hilfestellung bei der Erstellung der Einladungen.

Wer erhält eine Einladung zur Trauerfeier?

Wen Sie zur Trauerfeier einladen, hängt von verschiedenen Kriterien ab. Lassen Sie sich dazu von Ihrem Bestatter beraten, der Sie in diesem Prozess begleitet. In der Regel laden Sie alle Menschen ein, die sich vom Verstorbenen verabschieden möchten: Verwandte, Freunde, Nachbarn, Arbeitskollegen, Vereinsmitglieder oder wer immer der Person nahe stand. Mit einer Anzeige in der lokalen Tageszeitung geben Sie Datum, Uhrzeit und Ort der Trauerfeier auch öffentlich bekannt und sprechen auf diese Weise eine allgemeine Einladung zur Beerdigung aus.

Falls Sie die Trauerfeier im engsten Familienkreis abhalten möchten, können Sie mit einer Trauerkarte dennoch alle nahestehenden Personen über den Tod des Verstorbenen informieren. So haben auch diejenigen, die nicht bei der Beisetzung dabei sein werden, die Möglichkeit, auf ihre Weise Abschied zu nehmen und Ihnen zu kondolieren.

Wann werden Einladungskarten zur Trauerfeier versendet?

Versenden Sie die Einladungskarten zur Beerdigung möglichst frühzeitig, damit sich die Trauergäste den Tag freihalten und gegebenenfalls ihre Anreise und Übernachtung organisieren können. Nach dem Bestattungsgesetz muss eine Beerdigung zwischen zwei bis acht Tage nach dem Tod stattfinden. Für die Beisetzung einer Urne bleibt Ihnen etwas mehr Zeit. In Ausnahmefällen können Sie beim Ordnungsamt einen Antrag stellen, um die Beerdigung zu verschieben. Sollten Sie unsicher sein, ob Ihre Karte rechtzeitig ankommt, informieren Sie die betreffenden Personen zusätzlich auch telefonisch. Eine Einladung in Papierform drückt jedoch in besonderem Maße Ihre Würdigung des Verstorbenen und die Wertschätzung der Adressaten aus.

Was gehört in die Einladungskarte zur Beerdigung?

In eine Einladung zur Beerdigung gehören einige wichtige Informationen. Dazu zählen

  • der Vor- und Nachname des Verstorbenen,
  • der Geburtstag und der Todestag sowie
  • Ort, Datum und Uhrzeit der Trauerfeier (und falls die Beisetzung an einem anderen Tag stattfindet auch eine Information zu Ort und Datum der Beisetzung).
  • Weitere Hinweise sind hilfreich, um die Trauergäste über den Ablauf und andere Wünsche zu informieren:

  • Geschenke: Meist erweisen Gäste einer Beerdigung dem Verstorbenen mit Grabschmuck und Blumenkränzen die letzte Ehre. Falls Sie statt Blumen lieber eine Spende an eine gemeinnützige Organisation wünschen, sollten Sie dies in der Einladungskarte zur Beerdigung bekannt geben. Teilen Sie Name, Bankverbindung und Stichwort der Organisation für die Kondolenzspende mit.
  • Leichenschmaus oder Trauerkaffee: Beim Leichenschmaus muss nicht die gesamte Trauergemeinde anwesend sein. Hier können die engsten Verwandten und Freunde nach der Bestattung noch beisammensitzen, sich gemeinsam erinnern und gegenseitig Trost spenden. Als Ausrichter der Beisetzung können Sie beispielsweise mit einem Einlegeblatt oder separaten Einladungskarten die gewünschte Runde noch in ein Restaurant, Café oder zu sich nach Hause einladen. Alternativ sprechen Sie die Einladung nach der Beisetzung persönlich aus oder bitten Freunde, den Trauerredner oder Pfarrer dies in Ihrem Namen zu tun.
  • Wie gehe ich mit Kondolenzbriefen um?

    Vermutlich werden Sie auf die Einladung zur Trauerfeier hin Post mit Kondolenzgrüßen erhalten. Lassen Sie sich Zeit, diese zu beantworten. Es wird nicht von Ihnen erwartet, dass Sie sich umgehend zurückmelden. Nach der Beerdigung haben Sie mehr Ruhe und können auf die Briefe antworten.

    Eine Möglichkeit ist, eine allgemeine Danksagungskarte zur Trauerfeier zu verfassen und an die gesamte Trauergemeinde zu versenden. Menschen, denen Sie noch persönlich auf ihre Beileidsbekundung antworten möchten, legen Sie einen zusätzlichen Brief bei. Oder Sie vereinbaren ein Gespräch, um sich am Telefon oder bei einem Treffen auszutauschen.

    Ihre Frage war nicht dabei?

    Wir helfen Ihnen gerne weiter und beraten Sie persönlich, wie Sie Einladungskarten für Trauerfeier und Beerdigung würdevoll gestalten. Telefonisch sind wir unter 0 89 8 56 89 – 0 zu erreichen oder Sie kontaktieren uns über unser Kontaktformular. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.