Individualität und Persönliches – warum individuell sein, sich in so vielen Bereichen durchsetzt

Individualität und Persönliches - warum individuell sein, sich in so vielen Bereichen durchsetzt_raab-verlag.de_Variante 2_Mai_Bild 1

Wenn es um das Thema Individualität geht, sind die westlichen Industrienationen ganz weit vorne. All diesen Ländern ist gemeinsam, dass sie Demokratien sind. Das bedeutet, jeder, der dort lebt, darf sein Leben nach eigener Fasson gestalten, ohne dass ihm jemand hineinreden könnte. Für die Individualität des Menschen hat das natürlich immense Vorteile. Kein Staat kann … Weiter lesen

Ostern ist das neue Weihnachten – wie der Umsatz an Ostern steigt

Ostern ist das neue Weihnachten - wie der Umsatz an Ostern steigt_raab-verlag.de_Variante 2_APR_Bild 3

An Weihnachten sind die Geschenke, die vielen Grußkarten und das Zusammentreffen der Familienmitglieder und Freunde wichtig für ein gemütliches Fest und für die besinnliche Zeit. Ruhe und Erholung kehren ein und nur eine Woche später folgt die Feier in das neue Jahr, der Neuanfang ist gemacht, die guten Vorsätze längst aufgeschrieben. Doch seit einigen Jahren … Weiter lesen

Spendenkampagnen – ein Leitfaden

Spendenkampagnen_Bild 1

  Warum eigentlich Spendenkampagnen? Spenden sind in der deutschen Wirtschaft längst alltäglich. Eine Umfrage des Instituts der deutschen Wirtschaft in Köln aus dem Jahr 2011 ergab, dass sich 96% der deutschen Unternehmen mit mehr als 500 Beschäftigten sozial engagieren. Doch während einzelne Spenden oder Kooperationen zwar durchaus vorteilhaft für alle Beteiligten sind, kann eine eigene … Weiter lesen

Wie entsteht eine Marke? – Beantragung beim Patentamt und Vorteile des Markenschutzes

Akte mit der Beschriftung Patente

Wie entsteht eine Marke? Marken sind allgegenwärtig und nahezu überall in irgendeiner Form vertreten – ob in der Lebensmittelindustrie, in der Bekleidungsbranche, bei Pflegeprodukten, selbst bei Büroartikeln. Eine Marke wird nicht nur wiedererkannt, sondern genießt ein gewisses Ansehen, sodass es möglich ist, diese zu einem höheren Preis zu verkaufen als gleichwertige No-Name-Produkte. Das gilt aber … Weiter lesen

Begrüßung, Geschenke und Verhalten – Weltweite Regelungen des Anstands und der Höflichkeit

Business associates shaking hands in office

Nicht nur bei Geschäftsterminen, sondern generell bei Aufenthalten im Ausland sollte jeder Reisende die landesspezifischen Regeln des Anstands und der Höflichkeit kennen. Dies zeugt von Respekt und verbessert zudem die Außenwirkung von Deutschland. Doch was gilt es in verschiedenen Ländern dieser Welt zu beachten, wenn es um die Begrüßung, persönliche Einladungen oder die Tischsitten geht … Weiter lesen

Die Geschichte des Papiers – Von der Erfindung bis zum recycelbaren Rohstoff

Die GeschichtedesPapiers_neu_JAN_Bild 1

Papier gehört zu unserem Leben dazu, ob im Büro, in der Schule, im Alltag, wir sind umgeben von Produkten, die wir täglich verwenden, von Notizzetteln, Einkaufslisten, Schreibblöcken, Geschenk- oder Toilettenpapier, Taschentücher und Küchenpapier. Papier ist aber auch versteckt in vielen Verpackungen zu finden. Laut dem Leistungsbericht des Verbands Deutscher Papierfabriken liegt der Pro-Kopf-Verbrauch bei rund … Weiter lesen

+ Weitere Artikel