Sie befinden sich im RAAB Verlag Magazin. Zu unserem Online-Shop gelangen Sie hier. Zum Shop HOTLINE: 089 85689-0

So zeigen Sie Mitarbeitern Ihre Wertschätzung – Erklärung & Tipps

Mitarbeitern Wertschätzung zu zeigen, wird von vielen Führungskräften immer noch unterschätzt. Dabei handelt es sich um ein menschliches Grundbedürfnis. Doch was ist Wertschätzung überhaupt und wie können Sie Ihre Mitarbeiter authentisch und ehrlich wertschätzen? Erfahren Sie es in diesem Artikel.

Wertschätzung Mitarbeiter

Was ist Wertschätzung?

Wertschätzung ist eine dauerhaft spürbare Haltung, mit der Sie anderen Menschen Respekt und Anerkennung entgegenbringen. Sie zeigt sich nicht durch einzelne Taten, sondern ist vielmehr ein Gefühl, das sich durch ehrliches Interesse, Freundlichkeit und Aufmerksamkeit am Gegenüber einstellt.

Gerade im Beruf wird Wertschätzung oft mit Lob verwechselt und beide Begriffe synonym verwendet. Lob funktioniert jedoch eher spontan und ist meist auf eine bestimmte Leistung bezogen, während Wertschätzung den Menschen als Ganzes wahrnimmt und dauerhaft präsent ist.

Lob sollte also immer Teil einer wertschätzenden Haltung sein, wird aber als alleinige Handlung nicht zu einem Gefühl der Wertschätzung bei Ihren Mitarbeitern führen.

Lob versus Wertschätzung für Mitarbeiter

Lob und Wertschätzung sind nicht dasselbe.

Warum ist Wertschätzung für Mitarbeiter so wichtig?

Laut einer Studie der ManpowerGroup Deutschland (PDF) spielt Wertschätzung bei der Jobzufriedenheit eine entscheidende Rolle: Etwa 90 Prozent der Befragten stuften es als sehr wichtig bis wichtig ein, dass ihre Vorgesetzten

  • ehrliches Interesse an ihnen als Mensch zeigen,
  • regelmäßiges und ehrliches Feedback geben und
  • Wertschätzung aussprechen.

Mit dieser Bewertung stuften die Befragten Wertschätzung als die wichtigste Verhaltensweise ihrer Vorgesetzen ein, um die individuelle Jobzufriedenheit zu steigern.

Wertschätzung im Job ist folglich ein großer Hebel zur Mitarbeitermotivation, den auch Sie in Ihrem Unternehmen nicht unterschätzen sollten. Gleichzeitig fördern Sie damit ein positives Arbeitsklima sowie die Leistungskraft und Gesundheit Ihrer Mitarbeiter. Denn fehlende Wertschätzung führt in vielen Unternehmen häufig zu mehr Krankheitstagen und Kündigungen. Ihre Mitarbeiter wertzuschätzen lohnt sich also, sowohl menschlich als auch finanziell.

Wie Sie Ihren Mitarbeitern Wertschätzung zeigen – 7 Tipps

Wie schon erwähnt, besteht Wertschätzung nicht aus einzelnen Taten, sondern aus einer grundlegenden Haltung. Jedoch können Sie mit verschiedenen Maßnahmen Ihre Mitarbeiter anerkennen und sich gleichzeitig eine wertschätzende Haltung antrainieren.

Wichtig: Wertschätzung muss immer authentisch sein. Ihre Mitarbeiter werden es Ihnen anmerken, wenn Ihr Verhalten nur aufgesetzt ist.

1.   Zeigen Sie ehrliches Interesse an Ihrem Gegenüber

Was beschäftigt Ihre Mitarbeiter? Wie war das Wochenende? Und wie geht es den Kindern? Auch wenn im beruflichen Alltag andere Themen oft wichtiger erscheinen, sollten Sie echtes Interesse am Leben Ihrer Kollegen zeigen. Nehmen Sie sich beispielsweise bei einem zufälligen Treffen in der Küche einen Kaffee lang Zeit, um interessiert nachzufragen und so die persönliche Beziehung zu stärken.

2.   Schenken Sie Ihren Mitarbeitern ein Lächeln

Wie schon Kommunikationswissenschaftler Paul Watzlawick feststellte: „Man kann nicht nicht kommunizieren.“ Achten Sie deshalb darauf, dass Sie Ihren Mitarbeitern bewusst ein Lächeln schenken und ihnen mit einer positiven Ausstrahlung begegnen, egal ob auf dem Flur oder in Meetings. Sie werden sehen: Diese kleine Geste wird sich positiv auf die Beziehung zu Ihren Mitarbeitern auswirken. Denn Wertschätzung drückt sich auch darin aus, schlechte Laune nicht an seinen Mitarbeitern und Kollegen auszulassen.

3.   Bemühen Sie sich um persönliche Glückwünsche

Ihre Mitarbeiter als Person zu wertschätzen, zeigt sich auch in der Art, wie Sie mit Anlässenwie Geburtstagen oder Firmenjubiläen, umgehen. Gratulieren Sie persönlich mit Handschlag oder mit einer individuellen Grußkarte. Verwenden Sie bei letzterem einen individuellen Text und finden Sie persönliche Worte. Das zeigt Ihren Mitarbeitern, dass Sie sich Gedanken gemacht haben.

Inspiration für persönliche Grußtexte finden Sie im unteren Abschnitt.

Iconic Zur Karte >
Leuchtende Mohnblumen Zur Karte >
Zarte Gräser Zur Karte >

4.   Bitten Sie um Rat und beweisen Sie Vertrauen

Jeder Mitarbeiter hat eine andere Expertise und das sollten Sie anerkennen. Zeigen Sie Vertrauen und bitten Sie Ihre Mitarbeiter um fachlichen Rat und Ideen, wenn Sie nicht weiterwissen. Sie werden sehen: Diese Form der persönlichen Anerkennung motiviert Menschen ganz besonders.

5.   Sagen Sie öfter Danke

Wann haben Sie Ihren Mitarbeitern das letzte Mal von Herzen gedankt? Oft beschränken sich Danksagungen in Unternehmen auf die Rede bei der Weihnachtsfeier oder bleiben komplett unerwähnt. Das sollten Sie ändern: Denn nur gemeinsam als Team halten Sie das Unternehmen am Laufen, erreichen Ziele und schließen erfolgreich Projekte ab.

Erkennen Sie Erfolge offen an und danken Sie Ihren Mitarbeiter bei passender Gelegenheit. Ob in einem Gespräch zu zweit oder in großer Runde – Ihre Mitarbeiter werden sich über diese Geste der Wertschätzung freuen.

6.   Erkennen und fördern Sie Talente

Wertschätzung gegenüber Mitarbeitern zeigen Sie auch, indem Sie die Fähigkeiten Ihrer Mitarbeiter anerkennen und ihnen dabei helfen sich ihren Talenten entsprechend weiterzuentwickeln. Nutzen Sie beispielsweise Feedbackgespräche dazu, Ihren Mitarbeitern Entwicklungsmöglichkeiten aufzuzeigen. Von dieser individuellen Förderung profitiert nicht nur der Mitarbeiter, sondern auch das Unternehmen.

7.   Verschenken Sie kleine Aufmerksamkeiten

Haben Sie und Ihr Team gerade ein anstrengendes Projekt abgeschlossen? Oder steht Weihnachten vor der Tür? Dann überraschen Sie Ihre Mitarbeiter mit kleinen Geschenken auf ihrem Schreibtisch oder im Teammeeting – ob mit einem Schokonikolaus, einem Blumenstrauß oder einer Flasche Sekt.

Rentierdöschen Zum Präsent >
Bade-Sachet 1000 Dank Zum Präsent >
Osterfreude Zum Präsent >

 

Mitarbeiter wertschätzen: 7 Tipps

Mit diesen Tipps steigern Sie die Wertschätzung in Ihrem Unternehmen.

Mitarbeiter wertschätzen mit persönlichen Worten

Ob direkt im Gespräch, bei einer Rede auf der Weihnachtsfeier oder mit einer Karte zum Geburtstag – persönliche Worte sind eine wichtige Maßnahme für die individuelle Wertschätzung Ihrer Mitarbeiter. Sie sind sich unsicher, auf was Sie dabei achten müssen? Dann empfehlen wir Ihnen diese Artikel aus unserem Magazin:

wertschaetzung-ruhestand genesungswuensche
Persönlich zum Ruhestand gratulieren >> Genesungswünsche für Mitarbeiter & Kollegen >>
Wertschätzung Mitarbeiter Weihnachtsbrief Glückwünsche zur Geburt für Mitarbeiter
Weihnachtsbrief für Mitarbeiter & Kunden schreiben >> Kollegen zur Geburt gratulieren >>
Wertschätzung bei Weihnachtsrede zeigen Logo Raab-Verlag
Tipps für die Weihnachtsrede >> Mehr Artikel im Magazin entdecken >>

Wertschätzung für Mitarbeiter: keine Einbahnstraße

Mitarbeiter zu wertschätzen erfordert nicht viel Aufwand, keine großen Geschenke oder Gesten. Seien Sie stattdessen stets offen, aufmerksam und ehrlich interessiert an den Menschen in Ihrem Unternehmen.

Sie werden  feststellen, dass dieses Verhalten nicht nur einen Mehrwert für Ihre Mitarbeiter hat und ein gutes Arbeitsklima fördert, sondern auch die Wertschätzung Ihnen als Führungskraft gegenüber steigert.

Mehr zum Thema Wertschätzung und passende Sprüche und Zitate finden Sie auch auf unserem Pinterest-Board.

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg!

Bildnachweise: Titelbild: zakokor/ iStock / Getty Images Plus; Bild 2: Raab Verlag; Bild 3: Raab Verlag.