Sie befinden sich im RAAB Verlag Magazin. Zu unserem Online-Shop gelangen Sie hier. Zum Shop HOTLINE: 089 85689-0

Adventsgrüße – So schreiben Sie besondere Texte für Freunde, Kollegen & Mitarbeiter

Die Adventszeit – Tage voll warmen Kerzenlichts, nach Zimt duftenden Plätzchen und herzlichen Adventsgrüßen. Warum mit den Wünschen im Jahr 2021 bis Weihnachten warten, wenn Sie in der Adventszeit bereits liebe Worte an Ihre Freunde, Kollegen und Mitarbeiter richten können? Bleiben Sie in Erinnerung und bereiten Sie anderen eine Freude, mit unseren Tipps, Vorlagen und Texten rund ums Thema Adventsgrüße.

Adventskranz mit Kerzen

Das erwartet Sie in diesem Artikel:

Warum Sie 2021 Adventsgrüße verschicken sollten

Viele versenden Weihnachtspost, doch wie oft haben Sie schon eine Grußkarte im Advent erhalten? Verschicken Sie Adventswünsche, um sich von der Masse an Weihnachtspost abzuheben!

Hinzu kommt, dass uns die letzten beiden Jahre gezeigt hat, wie wichtig persönlicher Kontakt ist. Vor allem in einem Zeitalter vorwiegend digitaler Kommunikation sind persönliche Grüße in Form einer Adventskarte eine Aufmerksamkeit, die sicher in Erinnerung bleibt.

Tipps fürs Schreiben von Adventsgrüßen

Im Folgenden finden Sie Inspiration und Tipps, was Ihnen beim Schreiben von Adventskarten an Freunde, Kollegen und Mitarbeiter helfen kann.

Frau schreibt Adventsgrüße auf eine Karte

Schicken Sie liebe Adventswünsche an Ihre Freunde

Ihre Freunde freuen sich besonders über einen Gruß in der Vorweihnachtszeit. Eine Adventskarte zeigt: Du bist mir wichtig!

Schreiben Sie zuerst auf ein Schmierpapier

Legen Sie sich einen Stift zurecht und schon kann es losgehen! Um eine Adventskarte für Ihre Freunde zu schreiben, nehmen Sie am besten ein Schmierblatt zur Hand. In einem Brainstorming bringen Sie Ihre Gedanken zu Papier. Das hat den Vorteil, dass Sie den Text am Schluss nochmals in schöner Schrift und fehlerfrei auf Ihre Weihnachtskarte übertragen können.

Brainstorming für kreative Ideen

Damit die Ideen sprudeln, suchen Sie sich einen ruhigen Ort. Denken Sie an die Empfänger Ihrer Adventskarten. Was verbindet Sie mit Ihrem Freund oder Ihrer Freundin? Erinnern Sie sich an besondere Momente im letzten Jahr. Notieren Sie diese Assoziationen in einem ersten Schritt auf Ihrem Blatt Papier und formulieren Sie diese Ideen später aus.

Werden Sie persönlich: Assoziationen

Erzählen Sie in Ihrer Adventskarte, auf was Sie sich auch im kommenden Jahr und in der Adventszeit mit Ihren Freunden freuen. Egal ob es sich hierbei um Plätzchenbacken oder einen Glühweinabend handelt. Das schafft Verbundenheit.

Verwenden Sie Humor

Verwenden Sie beim Schreiben der Adventskarte ruhig eine Prise Humor. Insiderwitze kommen bei Freunden sicher gut an und sorgen auch bei Ihnen für ein amüsiertes Schmunzeln beim Schreiben.

Schicken Sie Ihren Freunden ein Foto

Verleihen Sie Ihrer Karte eine besondere Note und fügen Sie Fotos von gemeinsamen Erlebnissen hinzu. Die winterlich-weihnachtlichen Karten vom RAAB-Verlag können Sie ganz einfach online mit Ihren eigenen Fotos gestalten. Et voilà – fertig ist Ihr ganz persönlicher Adventsgruß!

Entdecken Sie jetzt unsere Karten für Familie und Freunde – Text und Bilder lassen sich individuell anpassen:

Last Christmas Zur Karte >
Festtagskranz Zur Karte >
Winterruhe Zur Karte >

Oder gestalten Sie Ihre Adventskarte komplett selbst – mit unseren Blankokarten.

Adventsgrüße an Kollegen individuell gestalten

Ein ganzes Jahr voller gemeinsamer Stunden liegt hinter Ihnen! Deshalb freuen sich Ihre Kollegen über eine individuelle Karte von Ihnen.

Was das Design Ihrer Adventskarte angeht, sind Ihnen keine Grenzen gesetzt. Eine selbst gestaltete Adventskarte passt perfekt zu Kollegen, die gern kreativ sind. Wählen Sie einfach eine unserer neutralen Karten und fügen Sie Text und Fotos so ein, wie es Ihnen gefällt. Sehen Sie hier, wie Sie individuelle Karten mit dem RAAB-Konfigurator gestalten.

Unsere Holzkarten sind schon Advent ein Hingucker – Ihre Kollegen können daraus Deko, beispielsweise für den Schreibtisch, basteln und haben so in der gesamten Vorweihnachtszeit Freude an Ihrem Gruß.

Zauber in Grün Zur Karte >
Tierisch frohe Weihnachten Zur Karte >
Christbaumschmuck Zur Karte >

Finden Sie den richtigen Ton für Ihre Adventskarte an Kollegen. Zeigen Sie Dankbarkeit für die gemeinsame Zeit. Verwenden Sie weihnachtliche Zitate oder Liedtexte für den Einstieg Ihrer Adventskarte. Hier ist eventuell Fingerspitzengefühl gefragt, denn nicht jeder hat einen religiösen Bezug zu Weihnachten. Inspiration finden Sie in unserer Sammlung an Weihnachtssprüchen.

Wertschätzung zeigen: Adventsgrüße für Ihre Mitarbeiter

Zeigen Sie Ihren Mitarbeitern mit geschäftlichen Adventsgrüßen Ihre Wertschätzung.

Dankbarkeit zeigen

Die Vorweihnachtszeit ist die perfekte Gelegenheit, um sich bei Ihren Mitarbeitern für ihren Einsatz zu bedanken. Egal ob Sie an Weihnachten Danke sagen oder bereits in der Adventszeit: mit einem persönlichen Gruß festigen Sie die Beziehung zu Ihren Mitarbeitern.

Aufbau der Karte planen und gegenlesen lassen

Planen Sie den Aufbau Ihrer Adventskarte und lassen Sie den Text von jemanden gegenlesen. Eine persönliche Anrede und ein Weihnachtsgruß am Schluss sind wesentliche Bestandteile Ihrer Adventskarte.

Ihre Adventskarte individuell gestalten

Zeigen Sie Ihren Mitarbeitern individuell Ihre Wertschätzung, indem Sie die Adventskarte persönlich gestalten. Unterschreiben Sie die Karte handschriftlich! Mit dem Weihnachtskarten-Konfigurator können Sie Ihre Adventskarte mit einem Foto, dem Firmenlogo oder einem individuellen Text persönlich gestalten.


Ideen für besondere Adventskarten

Sie suchen nach kreativen Ideen für Ihre Adventskarten? Wir haben ein paar ausgewählte Vorschläge für Sie, die sich ideal für schöne Adventsgrüße eignen.

Adventskalenderkarten

Adventskalenderkarten sind etwas Besonderes! Verschicken Sie diese vor Beginn der Adventszeit. Ihre Freunde, Kollegen oder Mitarbeiter werden an Sie denken, wenn Sie jeden Tag ein neues Türchen öffnen können.

Nikolausbesuch Zur Karte >
In luftiger Höhe Zur Karte >
Winterliche Stille Zur Karte >

Mehr Adventskalenderkarten für Freunde, Kollegen und Mitarbeiter entdecken >>

Winterlandschaften für die festliche Stimmung

Die Adventszeit ist die Zeit, in der Sie in eine feierliche Stimmung kommen. Sie zünden die ersten Kerzen an und spüren die Vorfreude auf Weihnachten. Verbreiten Sie diese Stimmung mit winterlichen Kartenmotiven.

Dämmerung Zur Karte >
Winteridylle Zur Karte >
Neuschnee Zur Karte >

Mehr Adventskarten mit Wintermotiven für Freunde, Kollegen und Mitarbeiter entdecken >>

Rezeptkarten für die Adventszeit

Die Adventszeit ist die Zeit, in der es überall herrlich duftet. Verschenken Sie diese Adventskarten an Ihre Freunde, Kollegen und Mitarbeiter, wenn sie gern backen. Wer weiß, vielleicht springt damit das ein oder andere Kaffee-Schoko-Kipferl oder Dinkel-Butterplätzchen für Sie heraus.

Marzipan-Bratapfel Zur Karte >
Kaffee-Schoko-Kipferl Zur Karte >
Dinkel-Butterplätzchen Zur Karte >

Mehr Rezeptkarten für Freunde, Kollegen und Mitarbeiter entdecken >>

Gestalten Sie eine individuelle Adventskarte

Übrigens lassen sich viele Karten des Raab-Verlags mit dem praktischen Online-Konfigurator individualisieren. Sie können den Text auf der Außenseite anpassen und statt „Frohe Weihnachten“ eine „Schöne Adventszeit“ wünschen.

Festtagskranz Zur Karte >
Treeangular Zur Karte >
Mother of pearl Zur Karte >

Mehr Weihnachtskarten für Freunde, Kollegen und Mitarbeiter entdecken >>

Die schönsten Zitate für Ihre Adventsgrüße 2021

Im Folgenden finden Sie die schönsten Zitate für Ihre Adventswünsche. Lassen Sie sich von den Zitaten für Ihre Grußkarte inspirieren.

Ich werde Weihnachten in meinem Herzen ehren und versuchen, es das ganze Jahr hindurch aufzuheben.

­Charles Dickens


Advent und Weihnachten ist wie ein Schlüsselloch, durch das auf unsren dunklen Erdenweg ein Schein aus der Heimat fällt.

Friedrich von Bodelschwingh


Es muss von Herzen kommen, was auf Herzen wirken soll.

Johann Wolfgang von Goethe


Tausende von Kerzen kann man am Licht einer Kerze anzünden, ohne dass ihr Licht schwächer wird. Freude nimmt nicht ab, wenn sie geteilt wird.

Siddharta Gautama Buddha


Die größten Ereignisse, das sind nicht unsere lautesten, sondern unsere stillsten Stunden.

Friedrich Nietzsche

Adventsgrüße: Text-Beispiele für Ihre Adventskarten

Sie haben weder Zeit noch Ideen für Ihre Adventskarte? Im Folgenden finden Sie sechs Beispiel-Texte für Adventsgrüße. Lassen Sie sich inspirieren.

Ihre Vorlage für einen Adventsgruß-Text für Ihre Freunde

Wählen Sie aus unseren Vorlagen für Ihre Adventskarte den richtigen Text für sich aus.

1.   Vorlage: Adventsgruß für gute Freunde

„Die letzten Jahre hast du von mir immer eine Karte zu Weihnachten bekommen. Aber damit ist jetzt Schluss. Ich habe mich mit meinem Rentier beraten und wir haben festgestellt, dass wir dieses Jahr etwas anderes benötigen.

Rudolfo (so nenne ich mein Rentier liebevoll) war die letzten Jahre traurig, weil seine ganzen Karten und Briefe in einer Flut an Weihnachtspost untergehen.

Also bekommst du dieses Jahr von mir eine Adventskarte, in der ich dir eine besinnliche Zeit wünschen möchte. Viel Gesundheit, Liebe und Glück fürs neue Jahr. Danke, dass du mir zur Seite stehst und bleib so wie du bist!

Ich freue mich auf ein neues Jahr mit dir! Frohe Adventszeit und liebe Grüße auch von Rudolfo.“

Tierisch frohe Weihnachten - Weihnachtskarte

Aus der Holzkarte „Tierisch frohe Weihnachten“ lässt sich ein süßes Rentier basteln.

2.   Vorlage: Für eine besinnliche Adventskarte an Ihre Freunde

„Die Adventszeit hat begonnen und mit ihr diese magische Phase, mit festlicher Stimmung, Vorfreude und vor allem Dankbarkeit. Deshalb wollte ich „Danke“ sagen. Für jeden Sonntag im Advent halte ich einen Satz fest, warum ich dankbar für dich bin und hoffe, dass ich dir damit ein Lächeln ins Gesicht zaubern kann.

1. Advent: Danke für deine Freundschaft. Bei dir kann ich so sein, wie ich bin.

2. Advent: Ich bin dankbar, weil wir im letzten Jahr so viel Zeit miteinander verbringen konnten. Weißt du noch, als wir uns komplett verlaufen haben?

3. Advent: Danke, weil ich mit dir über alles reden kann und du immer ein offenes Ohr für mich hast.

4. Advent: Ich bin dankbar, weil ich weiß, dass wir im neuen Jahr jede Minute, die wir miteinander verbringen, genießen werden. Frohe Weihnachten!“

Für Ihre Mitarbeiter: So formulieren Sie geschäftliche Adventsgrüße

Nutzen Sie einfach eine unserer Vorlagen für Ihren Kartentext. Kombinieren Sie diese Bausteine mit weihnachtlichen Zitaten.

3.   Vorlage: Gelassenheit und Harmonie

„Ich wünsche Ihnen und Ihrer Familie eine besinnliche und schöne Adventszeit voller Harmonie, Gelassenheit und Vorfreude.“

4.   Vorlage: Advent steht vor der Tür

„Die Adventszeit steht vor der Tür. Zu diesem Anlass wünsche ich Ihnen und Ihren Lieben eine wunderbare vorweihnachtliche Zeit.“

Schicken Sie weihnachtliche Grüße an Ihre Kollegen

Hier finden Sie Inspiration für Ihre Adventsgrüße an Kollegen. Je nachdem wie gut Sie sich kennen, wählen Sie zwischen unseren Vorlagen die für Sie passende aus.

5.   Vorlage: Für gute Kollegen

„Der Zauber der Adventszeit liegt in der Luft und ich will mich bedanken, für die schönen und lustigen gemeinsamen Stunden. Ich freue mich bereits auf ein neues Jahr Kaffeeholen mit dir! Von Herzen wünsche ich Dir eine schöne Adventszeit, voller Glück und Wärme.“

6.   Vorlage: Für Kollegen, die Sie nicht so gut kennen

„Die ersten Adventskerzen leuchten und ich möchte Dir eine schöne Adventszeit und frohe Weihnachten wünschen. Möge Dich diese Wärme durch das ganze nächste Jahr begleiten.“

Wann ist der richtige Zeitpunkt für den Versand Ihrer Adventsgrüße?

Verschicken Sie Ihre Adventsgrüße im Idealfall so, dass diese vor dem ersten Advent ankommen. Besonders wichtig ist das, wenn Sie Adventskalender-Karten versenden, schließlich sollen die Empfänger das erste Türchen pünktlich am 1. Dezember öffnen können.

Unser Tipp: Verschicken Sie an jedem Adventssonntag individuelle Worte, die in Summe eine Geschichte oder einen Text ergeben. Starten Sie am ersten Advent mit dem ersten Satz oder den ersten Worten, wie in unserem Beispiel:

Erster Advent: Heute ist der erste Advent und ich will dir von Herzen viel Wärme und Glück mit dieser Adventskarte schicken. Zündest du eine Kerze an? Das flackernde Kerzenlicht erinnert mich an … (Fortsetzung folgt am 2. Advent)

Zweiter Advent: … unseren Camping-Trip im letzten Jahr! Wie schön es war, als wir zusammen ums Lagerfeuer saßen. Weißt du, was ich dabei besonders an dir geschätzt habe? (Fortsetzung folgt am 3. Advent)

Dritter Advent: Du hast deine Gitarre geholt und mein Lieblingslied gesungen, sodass wir alle miteingestimmt haben. Rate mal, welches Lied ich an Weihnachten hören werde? (Fortsetzung folgt an Weihnachten)

Vierter Advent: Wie versprochen höre ich jetzt erst einmal Wonderwall von Oasis und natürlich ein paar Weihnachtslieder! Frohe Weihnachten!

Wenn Sie mehr Platz für den Text benötigen, können Sie Karten im DIN-lang-Format verwenden:

Glanzbäumchen Zur Karte >
Winterlandschaft Zur Karte >
Glanzkugel Zur Karte >

Sie können diese Idee auch mit einem Foto umsetzen, dass Sie in Puzzleteile zerschneiden. An jedem Adventssonntag erhalten Ihre Freunde, Kollegen oder Mitarbeiter ein Puzzlestück des gemeinsamen Fotos, bis sich am Schluss ein ganzes Bild ergibt.

Lesen Sie auch unseren Beitrag zu kreativen Ideen für Weihnachtsfotos.

Adventsgrüße versenden – eine schöne Geste

Ein Adventsgruß, der von Herzen kommt, zaubert Ihren Freunden, Mitarbeitern und Kollegen ein Lächeln ins Gesicht. Auch kleine Gesten können Großes bewirken und lange in Erinnerung bleiben.

In unserem Online-Shop finden Sie schöne Weihnachtskarten mit vielfältigen Motiven und in unterschiedlichen Formaten sowie weihnachtliche Geschenkideen. Unser Kundenservice ist bei Fragen und Wünschen gerne für Sie da.

Bildnachweis: Bild 1 (Titelbild): gettyimages/Golero Bild 2: gettyimages/ TARIK KIZILKAYA